Anzeige

Kein Scherz: wer lacht, lebt länger

 

STADT \\

4 & 5 Kurz & Knapp

7 Du musst es laut anhör'n

Oft wird in Clubs richtig aufgedreht. Dabei kann früher

Krach zu späten Leiden führen.

8 „Hast du's nötig?“

In aller Öffentlichkeit fremde Menschen umarmen –

Free Hugs im Selbstversuch.

10 Totgelachte leben länger

In Wiesbaden hat gemeinsames Lachen heilende Effekte

und auch Tradition.

 

 

LAND \\

12 Kurz & Knapp

13 Das höchste Fest der Satanisten

... ist Halloween in den Augen des Bischofs von Nizza.

Ansonsten ist es vor allem kommerziell.

14 Es ist an der Zeit, die Zeit zu schützen

Die Gesellschaft für Zeitpolitik kämpft für ein Grundrecht

auf eigene Zeit.

 

 

CAMPUS \\

16 Kurz & Knapp

17 Planet der Affen

Ein Volontariat der anderen Art: Zwei Studentinnen auf

Tuchfühlung mit Primaten.

18 Die, die den Wind fangen

Ein Projektteam der Mainzer Uni bemüht sich in den Gletscheralpen

um die Klimarettung.

 

 

KULTUR \\

49 Musik

Beginnt mit den Hellacopters im Interview, geht weiter

mit vielen neuen, gut konsumierbaren CDs und hört auf

mit den Favoriten des STUZ Band Events.

52 Film

Dieses Mal mit den roten Stadtguerillas der RAF, DVDTipps

aus der Cinemathek und zwei feinen Festivals.

55 Kunst

Komma, Komma, Strich – Minimal Art und Brice Marden

im Museum Wiesbaden.

56 Literatur

Mit heiligen, bibliophilen Terminen, einmal Lüteratür mit

allem und neuen, heißen Büchern im Herbst.

59 Bühne

Die junge Siegertypin Alexandra Säidow im Interview,

zwei Seiten mit dem großen Rainald Grebe und neuen

Stücken aus Mainz.

62 Spiele

Hier gibt es viele kleine, niedliche Tierchen mit Ohren auf

den Fü.en, Leuchtschwerter und virtuelle Anwälte

Erscheinungsdatum: 
Oktober 2008
Ausgabe: 
105

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden
Cover: 
PDF zum Download: