Anzeige

Bye Bye Cargo City!

Cargo City lösen sich 2014 auf

 

Leider wird sich die Frankfurter Indie-Pop Band Cargo City 2014 auflösen. Aufgrund verschiedener Berufsperspektiven haben die fünf Mitglieder beschlossen, von nun an getrennte Wege zu gehen. Doch eine gute Nachricht gibt es – sie gehen im Januar auf Abschiedstour.

 

Über sechs Jahre haben Cargo City zusammen gespielt und dabei sind vier Studioalben entstanden. Was zuerst als Soloprojekt von Sänger Simon Konrad angefangen hat, wurde bald ein festes Bandgefüge. Über 200 Auftritte haben sie in den Jahren absolviert und immer wieder ihre Livequalitäten bewiesen.  Auch schrieben sie Stücke für die Filme „Vincent will Meer“ und „Bastard“. Ihre Musik schwang zwischen leichten Indie-Pop-Melodien, akustischen und elektronischen Elementen. Jetzt will jeder neue Projekte angehen und Altes hinter sich lassen.

 

Am 24. Januar kommen sie wenigstens noch mal ins Mainzer Schon Schön und werden ihren Katalog von Songs zum Besten geben. STUZ verlost hierfür  2x2 Karten.

 

Autor: 
Lara Malm
Facebook:
Artikel bewerten:

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Flattr

Video: 
Video anschauen
Cargo City - Me and my Headphones