Anzeige

Der Stummfilmgraf ist wieder da!

 

Auf seiner Welttournee kommt Stephan Graf von Bothmer , Deutschlands erfolgreichster Stummfilmpianist, am Freitag zweiten März auch nach Mainz in die Altmünsterirche. Dieses Mal präsentiert er den Vampirklassiker „Nosferatu“ von Friedrich Wilhelm Murnau (Deutschland, Uraufführung am 15. März 1922). Dieser erste Dracula-Film feiert sein 90. Jubiläum und erfährt zu diesem feierlichen Anlass eine musikalische Neuinterpretation von Graf v. Bothmer, der den Film live an der Kinoorgel bei Kerzenschein begleiten wird. Da der Stummfilmgraf sich aber nicht mit einem einzigen Instrument zufrieden gibt will er dem Vampirfürsten dieses Mal mit einem zusätzlichen Chor und Solosopran, rekrutiert aus Mainzer Bürgern, seine Aufwartung machen. Karten sind im Vorverkauf in der Gemeindestelle der Altmünsterkirche erhältlich oder an der Abendkasse.

 

Wann: 2. März 2012
Wo: Altmünsterkirche Mainz
Preis: 18€/ 14€ ermäßigt

 

Die STUZ verlost 2x3 Karten für das StummfilmKonzert „Nosferatu“. Schreibt uns eine Mail an losbude@stuz.de mit Name, Adresse und Kennwort Orloc und vielleicht grußelt ihr euch bald bei Kerzenschein in der Altmünsterkirche.
 

Weitere Infos unter www.stummfilmkonzerte.de .

 

 

Autor: 
Johannes Kraus
Facebook:
Artikel bewerten:

Dies bewerten

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Flattr

Galerie: 
Stummfilmkonzert
Stummfilmkonzert
Stummfilmkonzert