Anzeige

Feiern, Folken und Flanieren

Folklore 2011 im Kulturpark Schlachthof Wiesbaden, 26. bis 28.08.2011

 

Ende August heißt es wieder: Folklore bis zum Umfallen. Der Kulturpark rund um das Schlachthof-Gelände in Wiesbaden bietet zahlreiche Musik-Acts auf mehreren Bühnen sowie ein buntes Kulturprogramm.

 

Das Folklore-Festival in Wiesbaden beschert seit 1977 Tausenden Besuchern drei Tage lang Kunst und Kreativität. Immer am letzten Augustwochenende haben nationale und internationale Bands auf mehreren Bühnen ihren Auftritt, während auf den Grünflächen buntes Treiben herrscht. Auf dem früheren Hippie-Festival gibt es neben Straßentheater und anderen Performances auch viele Essensbuden sowie Stände von politischen und sozialen Initiativen. Seit vier Jahren veranstaltet der Schlachthof das Festival, für das wieder 20.000 Besucher erwartet werden.

 

In diesem Jahr bietet das Festival wieder abwechslungsreiche Acts, die von Rock bis Elektro viele Geschmäcker abdecken. Am Freitag führen die deutschen Indie-Rocker Herrenmagazin und die erfahrenen Pop-Punker Donots das Line-Up an. Samstag spielen dann als Headliner Wir Sind Helden sowie das Elektro-Trio Frittenbude. Friska Viljor aus Schweden rocken am Sonntag die Bühne. Mit dabei sind außerdem Materia, Pohlmann, Irie Révoltés und viele mehr. Nach dem Bühnenprogramm runden die Disco-Parties am Freitag und Samstag den Festivaltag bzw. die Festivalnacht ab.

 

Tagsüber sorgen ein waschechter Flohzirkus, Stuntshows und der traditionelle „Poetry Slam“ am Samstag für abwechslungsreiche Unterhaltung. Am ganzen Wochenende findet das Street Meeting „All Days and Nights Live-Graffiti“ statt, bei dem Sprayer-Gruppen ihr Können beweisen. Untermalt wird das Ganze mit Live-Musik und einer Breakdance Session. In den Pausen lohnt es sich außerdem, an den kulinarischen Buden vorbeizuschauen oder sich die Stände verschiedener Organisationen anzuschauen. Besucher von weiter weg können direkt neben dem Gelände zelten. Wie jedes Jahr wartet Folklore mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Pop und Poesie auf und verabschiedet den Sommer mit drei Tagen Festival-Feeling pur.

 

 

Folklore 2011

Das Festival im Kulturpark Schlachthof Wiesbaden

26. bis 28. August 2011

Eintritt: 3-Tagesticket 20 Euro, Fr. und Sa. jeweils 10 Euro, So. 6 Euro

Zelten: 10 Euro (inkl. 5 Euro Müllkaution pro Zelt)

Infos: www.folklore-wiesbaden.de

 

Autor: 
Lara Malm
Ressort:
Musik / Live
Facebook:
Artikel bewerten:

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Flattr