Anzeige

Mal an die frische Luft

Das PENG zeigt noch bis zum 23. Juil eine spannende Ausstellung des Fotografen Bernd Gruber in den Räumlichkeiten an der Rheinallee.

 

In Coming out zeigt Bernd Gruber Arbeiten zwischen klassischen Portraits und inszenierenden Aktbildern. Die Kernstücke seiner Arbeit sind bewusst schwarz-weiß. Gruber verzichtet zugunsten der Intensivität der Motive auf Farbe. Das Fehlen von Farbe mache es aber nicht  leichter, so Gruber: »Schwarz-Weiß-Bilder sind nicht einfacher, sie sind anders.«

 

Gruber sieht viele Farbbilder und sieht für sich, dass die Farbe keinen Sinn für die Motive ergibt. Auf jene Motive haben die Modelle direkten Einfluss. Wenn ein Mädchen sich rauchend auf ein Dach ins Freie legen will, dann steigt Gruber mit der Kamera hinterher. Wenige der ausgestellten Arbeiten sind im Auftrag entstanden. Die Modelle stammen fast alle aus seinem Bekanntenkreis. Die Zusammenarbeit mit dem PENG entstand ebenso, da eine ehemalige Mitbewohnerin Grubers heute im PENG tätig ist.

 

Wenn jemand Interesse an Bernd Grubers Arbeitsweise hat, dann sollte man der Einladung vom PENG zu den offenen Gesprächsrunden am Montag und am Donnerstag folgen.

 

 

 

 

Foto: Bernd Gruber

 

Coming Out . Fotografien von Bernd Gruber

16. bis 23. Juli

Peng

Rheinallee 79-81, 55118 Mainz

Autor: 
Matthias Mickiewicz
Facebook:
Artikel bewerten:

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Flattr