Anzeige

Wortlose Kunst

Nackte Realitäten

Teaserbild
Standard

Wenn es in Mainz Kultursommer wird, ist im pad was los, denn dann veranstaltet das „performance art depot“ in der Mainzer Neustadt sein Internationales Performancefestival.

 

Der Name sagt es bereits, seit seinem Anfang vor fünf Jahren lag der Schwerpunkt des Festivals auf internationaler Vielfalt, und auch diesmal sind wieder zahlreiche Ensembles von überall in Europa dabei. Bei der Eröffnung am 25. und 26. April haben zum ersten Mal auch zwei hierzulande produzierte Nummern auf dem Programm gestanden.

 

Medien

Krimi über die Flucht vor sich selbst

Teaserbild
TOP STORY

Im Schlachthof zeigt das Staatstheater Wiesbaden mit "Gelber Mond" einen Krimi über die Flucht vor ich selbst. +++ MAIFESTSPIELE +++

 

Es ist ein ungewöhnliches Stück an einem ungewöhnlichen Ort - Oliver Wonkas "Gelber Mond" wird im Rahmen der Jungen Woche der Internationalen Maifestspiele 2013 nicht etwa im prachtvollen Wiesbadener Staatstheater aufgeführt - sondern im Schlachthof!

 

Medien
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst

Kultur kennt keine Grenzen

Teaserbild
Standard

Bei der 14. Auflage des internationalen integrativen Theaterfestivals "Grenzenlos Kultur" in Mainz dreht sich alles um Freiheit und Überwindung.

 

Medien
Lilith's Return.
Lilith's Return.
Woyzeck.
Das Plastikgespenst der Freiheit.

Die radikale Emanzipation

Teaserbild
Standard

Das Gastspiel des Burgtheaters Wien glänzt mit Karl Schönherrs Stück „Weibsteufel“ bei den Maifestspielen in Wiesbaden und schafft es in Starbesetzung und unter der Regie Martin Kušejs ein vorkriegszeitliches Volkstheaterstück durch eine emotionale Neuinterpretation für den Zuschauer von heute zugänglich zu machen.

 

Wortlose Kunst

Teaserbild
Standard

„spring – Tanz trifft Text“. Ein einzigartiges Tanztheater, das beweist, dass Ballett mit den bloßen Bewegungen des Tanzes auskommen kann.

 

Inhalt abgleichen