Anzeige

Hart, härter, Zement

Die Jelinek-Reise

Teaserbild
TOP STORY

Elfriede Jelineks „Winterreise“ im Mainzer TiC gelingt nicht alles, aber vieles.

 

Medien
Winterreise im Mainzer TiC, Foto: Bettina Müller
Winterreise im Mainzer TiC, Foto: Bettina Müller
Winterreise im Mainzer TiC, Foto: Bettina Müller

Poppende Götter

Teaserbild
Highlight

Auf Wiesbadens Opernbühne geht es ungewohnt wild zur Sache. Teresa Reiber bietet mit „La Calisto“ eine amüsante und kurzweilige Inszenierung der barocken Verwandlungskomödie rund um die Liebe.

 

Medien
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst

Trauer bevorzugt

Teaserbild
Standard

Das Stück „Gift“ ist ab sofort im Mainzer Staatstheater zu sehen. Dabei wird man mit Allzumenschlichem konfroniert.

 

Medien
Foto: Bettina Müller
Foto: Bettina Müller

Das Spiel das nicht zum Ende kommt

Teaserbild
Standard

Wenn die menschliche Existenz zu einer absurden Farce ohne Bezugspunkt verkommt und die Sprache nichts mehr bezeichnet, sitzt man in einem Beckett-Stück.

 

Medien
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst
Foto: Lena Obst

Hart, härter, Zement

Teaserbild
Standard

In einer Fassung von Juliane Kann bringt das Staatstheater Mainz Ian McEwans umstrittenen Romanerfolg „Der Zementgarten“ auf die Bühne. Am Mittwoch war Premiere auf dem Deck3.

 

Medien
Foto: Bettina Müller
Foto: Bettina Müller
Foto: Bettina Müller
Inhalt abgleichen