Anzeige

Was will ich und wenn ja, wie viele?

Weg vom Smartphone, ran an die Schreibmaschine

Teaserbild
TOP STORY

Der Jugendliteraturpreis Frankfurt sucht auch in diesem Jahr wieder junge Schreiberlinge, die in maximal drei DIN-A4-Seiten von sich zu überzeugen wissen.

Medien
JuLiP-Flyer
JuLiP-Flyer
Preisverleihung Januar 2013

„Meinen Texten vertraue ich, wegen denen bin ich hier“

Teaserbild
Standard

Interview mit Levin Westermann

 

Levin Westermann war im Juni aus der Schweiz angereist, um den Wiesbadener „Orphil“-Debütpreis für Lyrik entgegenzunehmen. Wir haben mit dem 34-Jährigen über sein Dasein als junger Lyriker geredet.

 

STUZ: Du hast bereits 2010 beim open mike in Berlin gewonnen und wurdest letztes Jahr vom Literarischen Colloquium Berlin gefördert. Wie bist du in den Literaturbetrieb gestartet?

Literarisches Experiment

Teaserbild
Standard

„Wir sind drin und draußen ist die Welt“ – Unter diesem Motto findet im März die dritte Textbühne statt, die Nachwuchsautoren eine Plattform bietet.

Medien
Robin Baller

Zombies, Punks und andere Subkulturen

Teaserbild
Standard

Der Ventil Verlag wird 15. Wir werfen einen kurzen Blick zurück, aber vor allem voraus auf weitere Bücher des jungen Verlags.

Medien
Johannes Kraus
Oliver Schmitt und Jonas Engelmann
Johannes Kraus
Die Behausung des Ventil Verlags
Johannes Kraus

Was will ich und wenn ja, wie viele?

Teaserbild
Standard

Das neue Buch der Mainzer Autorin Felicitas Pommerening dreht sich um das Thema Kinderkriegen und Zukunftsplanung. Am 21. Februar feiert das Buch im Bukafski Premiere.

Medien
Inhalt abgleichen