Lade

Tippen zum Suchen

Stadt

ÖPNV: Ticketpreise für Kinder steigen in Mainz, Wiesbaden und Rhein-Main

Teilen

Bad News für Eltern und Kinder: Zum neuen Jahr stellen Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und Rhein-Nahe-Verkehrsverbund (RNN) ihre Tarife um. Die sogenannten „Tarifanpassungen“ sind berüchtigt dafür, dass damit eine Preiserhöhung einhergeht. Diesmal trifft es die Jüngsten. Eine Einzelkarte für Kinder kostet in Wiesbaden und Mainz statt 1,60 Euro nun 1,65 Euro. Auch das Kurzstreckenticket wird teurer: 1,05 Euro statt 1 Euro. Der Preis für Sammelkarten und Tageskarten steigt für Erwachsene und Kinder, und das recht gepfeffert: Die Tageskarte für Erwachsene ist 2019 stolze 25 Cent teurer. Auch Azubis, Senioren und generell Pendler müssen nächstes Jahr tiefer in die Tasche greifen – siehe dazu die Tariftabelle unten.

Die Preisliste für Mainz-Wiesbaden ab dem 1. Januar 2019 (Quelle: Mainzer Mobilität):

1.1.2019 1.1.2018
Einzelkarte Erwachsene 2,80 € 2,80 €
Kinder 1,65 € 1,60 €
Kurzstrecken-Ticket Erwachsene 1,80 € 1,75 €
Kinder 1,05 € 1,00 €
Sammelkarte Erwachsene 2,34 € 2,28 €
Kinder 1,40 € 1,38 €
Tageskarte Erwachsene 5,60 € 5,35 €
Kinder 3,10 € 3,00 €
Gruppe 10,50 € 10,30 €
Wochenkarte Erwachsene 24,50 € 24,00 €
Auszubildende 19,10 € 18,70 €
Monatskarte Erwachsene 83,20 € 81,50 €
Auszubildende 64,90 € 63,60 €
9-Uhr-Monatskarte Erwachsene 66,60 € 65,20 €
65-plus-Monatskarte Erwachsene 66,60 € 65,20 €
Jahreskarte Abo, 12 x Abb. 832,20 €
Abo, 10 x Abb. 815,00 €
bar/Abo jährl. Abb 815,60 € 798,70 €
9-Uhr-Jahreskarte Abo, 12 x Abb. 666,00 €
Abo, 10 x Abb. 652,00 €
bar/Abo jährl. Abb 652,70 € 639,00 €
65-plus-Jahreskarte Abo, 12 x Abb. 666,00 €
Abo, 10 x Abb. 652,00 €
bar/Abo jährl. Abb 652,70 € 639,00 €
CleverCard 12 x Abb.

8 x Abb.

573,00 €

 

 

562,00 €

bar/Abo jährl. Abb 561,50 € 550,80 €
Schülerticket Hessen 12 x Abbuchung 372,00 € 372,00 €
bar / 1 x Abbuchung 365,00 € 365,00 €

Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember werden in Mainz die Linien 76 (bis zur neuen Endhaltestelle Zentralmensa auf dem Campus) und 6 (auch sonntags bis Gonsenheim-Wildpark) verlängert. Es gibt noch weitere Änderungen, zu finden auf der Seite der Mainzer Mobilität.

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Auch interessant