Lade

Tippen zum Suchen

Kultur

Upcycling zum Umhängen

Teilen

Konsumkultur, wie sie 2018 (bzw. bald 19) sein soll: Die Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen (gpe) in Mainz produziert in ihrem Nähwerk stylische Umhängetaschen aus alter Arbeitskleidung der Mainzer Entsorgungsbetriebe. Das ist bis hierher doppelt super. Dreifach super ist es, weil etwa Leuchtstreifen der Kleidung erhalten bleiben und im Dunkeln schützen und weil die Stoffe strapazierfähig sind. Die Taschen können im UmweltinformationsZentrum Mainz gekauft werden. Zuletzt ein kleiner Beitrag zum Erhalt des Bargelds: nur Kartenzahlung möglich – viermal super. Das Bild ist übrigens ein Symbolbild und zeigt keine Tasche aus gpe-Produktion. (inh)

Tags:
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel

Auch interessant