Lade

Tippen zum Suchen

Stadt

Waren tauschen statt wegwerfen

Teilen

„Eigentlich schade drum“, denken Leute, wenn sie noch gut erhaltene Sachen wegwerfen müssen. Damit Guterhaltenes bequem weitergegeben werden kann, bietet der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz seit 2015 den Warentausch-Tag in der Zwerchallee 24. Dieses Jahr können am 17. Mai von 15 bis 18 Uhr und am 18. Mai von 9 bis 12 Uhr Sachen angeliefert werden. Es gilt: alles, was noch zu gebrauchen ist, maximal zwanzig Kilo wiegt und von einer Person getragen werden kann. Eine Liste mit ausgeschlossenen Sachen findet sich auf eb-mainz.de. Am 18. Mai ist der Warentauschtag, von 9 bis 12 Uhr wird fleißig getauscht. Wer etwas gebracht hat kriegt einen Stempel und darf mittauschen. Ungestempelte, fürchtet euch nicht: Gegen einen Euro ins orange Sparschwein dürft auch Ihr tauschen. (cas)

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel