Lade

Tippen zum Suchen

Kultur Stadt

Der STUZ Weihnachtsmarkt-Guide

Teilen

Mhhh, Glühwein. Nach ein, zwei, sieben Tässchen lässt sich die Kälte gut aushalten. Bei all den verschiedenen Weihnachtsmärkten kann man aber schnell den Überblick verlieren. Deshalb haben wir euch diesen schönen Marktführer erstellt:

Sternschnuppenmarkt

27. November bis 23. Dezember, Schlossplatz und Marktkirche, Wiesbaden
Mit dem Weihnachtsbaumaufstellen hat es dieses Jahr ja nicht sofort geklappt, doch umso schöner steht nun die geschmückte Fichte da. Über 100 festliche Stände in Goldblau werden ergänzt durch den Adventskalender: Jeden Tag wird auf der Bühne ein Türchen geöffnet. Es gibt Unterhaltungsprogramm und Thementage, außerdem Theater für Groß und Klein sowie natürlich den Besuch vom Nikolaus an Nikolaus.

Mainzer Weihnachstmarkt

29. November bis 23. Dezember, Domplatz
Der Klassiker mit über hundert festlich geschmückten Ständen und den visuellen Hotspots Weihnachtspyramide (am Höfchen) und Krippenspiel (am Dom). Das Markttreiben mit seinen kulinarischen Angeboten und den Fahrgeschäften wird ergänzt durch Bühnenprogramm und Konzerte, das Weihnachtsdorf mit Lagerfeuerromantik sowie die Märchenaufführung im Staatstheater und der Weihnachtskartendruck im Gutenberg-Museum.

12. Mittelalter-Märchenweihnachtsmarkt

15. & 16. Dezember, historische Altstadt, Oppenheim
Hergehörth, Ihr Leuthe! Hier wird der Glühwein im Kessel erhitzt und der Weihnachtsmann mischt sich gemeinsam mit dem Christkind und Knecht Ruprecht unters Volk. Es gibt viel Kunsthandwerk, sieben Märchenpavillons und ein historisches Dampfkarussell. Entertainment fehlt freilich auch nicht. In diesem Jahr können sich die Oppenheimer Kinder im Vorfeld als Künstler betätigen, ihre Werke werden an den Markttagen im Kellerlabyrinth ausgestellt.

Mainzer Winterzeit

29. November bis 23. Dezember, 27. bis 30. Dezember; Neubrunnenplatz, Schillerplatz, Bahnhofsvorplatz, Hopfengarten
Die drei kleinen Märkte bieten rund vierzig Stände und die Option, zwischen den Jahren nochmal zu schlendern und zu schlemmen oder auf dem Weg zum Zug noch ein paar gebrannte Mandeln zu ergattern. Ein Hingucker ist der illuminierte Fastnachtsbrunnen am Schillerplatz. Hier hält am 6. Dezember der Nikolaus von 15 bis 18 Uhr Überraschungen für die jungen Besucher bereit. Natürlich nur für die braven.

 

4. SI Vintage Basar

1. Dezember, Haus am Dom, Mainz
Die Frauen des SI (Soroptimist International) Clubs Mainz-Rosengarten laden zum Weihnachts-Shoppingevent der besonderen Art ein. Zuvor gesammelte hochwertige und außergewöhnliche Kleidung geht in den Basarverkauf – da ist mit Sicherheit ein fesches Festtagsoutfit oder das ein oder andere Schnäppchen dabei. Der Erlös aus dem Basarverkauf fließt wieder in soziale Projekte für Frauen.

Kuehner Weihnachtsmarkt

8. Dezember, Brauerei Kuehn Kunz Rosen, Mainz
Kunsthandwerk, Kleidung, Schlemmereien und natürlich … na, wer errät’s? Na klar, Bier! Und das gleich im winterzauberlichen Highlight-Modus. Man probiere das Glühbier oder lasse sein Bier stacheln (winterliche Tradition). Es muss nicht immer Glühwein sein. Natürlich fehlen Kaffee, Kuchen und andere Speisen nicht. Pro

Adventszauber

30. bis 2. Dezember, Domplatz, Geisenheim
Adventstypische Spezialitäten und lokale Handwerks- und Weihnachtsstände bietet dieser schmucke Markt, der außerdem eine Bühne hat, auf der allerlei zauberhafte Musik dargeboten wird. Der Nikolaus kommt hier freilich vorm 6. Dezember.

Designachtsmarkt

1. Dezember, Pengland, Mainz

Designer, Künstler und Selbermacher aus Mainz und Umgebung zeigen ihre schönsten Stücke – handgemacht und in kleiner Auflage. Jede Menge nice Geschenke also. Daneben wird es wie immer eine Kaffee- und Kuchen-Theke und Glühwein geben.

Finther Adventsmarkt

1. Dezember, Ortsmitte Mainz-Finthen
Im Mainzer Westen warten rund 50 Stände auf festlich aufgelegte Besucher. Es gibt viel Handwerkliches, selbstgemachte Naschereien sowie Vorleserunden, Ponyreiten und Kutschfahrten für Kinder und eine Kirchenführung für Mama und Papa.

Weihnachtsmarkt Haßloch

an den Adventswochenenden, An der Wird, Rüsselsheim-Haßloch
Ein ganz traditioneller Weihnachtsmarkt, auch „Weihnachtsmarkt der 1.000 Lichter“ genannt, dessen Konsumangebot flankiert wird von Blasmusik, Nikolausbescherung für die Kleinen und lauschigen Highlights wie dem Stockbrotbraten.

Weihnachtsmarkt an der Burgkirche

2., 3. & 4. Adventswochenende sowie 21. bis 23. Dezember, Burgkirche, Ingelheim
Jede Menge Stände mit Kunsthandwerk und Gastronomie, dazu Bühnenprogramm und sogar Laternenführungen. Wo sonst kriegt man zur Adventszeit Schmuck aus Beton oder Kulinarisches aus Kamerun? Übrigens: Parkplätze könnten knapp sein, ÖPNV empfohlen.

Kunst und Korinthen

9. Dezember, Zitadelle, Mainz
Kunst, Design und Schmuck zum Stöbern nach Geschenken, Glühwein, Punsch und Crêpes fürs leibliche Wohl. Der Erlös der Tombola kommt der Initiative Zitadelle Mainz e.V. zugute. Cool: Weihnachtskino für Kinder und die Ausstellung „Gastarbeiter“ im Stadthistorischen Museum.

Christmas Streetfood Meile

15. & 16. Dezember, Wasserschloß, Hofheim
Hier wird Schlemmerei im besonderen (weil mittelalterlichen) Ambiente des Hofheimer Wasserschlosses geboten. Damit nicht nur der Magen seinen Spaß hat, hat es zudem ein Unterhaltungsprogramm und Eis zum Eislaufen.

 

Weitere Termine in deiner Nähe:

Weihnachtsmarkt der Nationen
22. November bis 23. Dezember, Rheinstraße, Rüdesheim

Nikolausmarkt
23. November bis 23. Dezember, rund um die Nikolauskirche, Bad Kreuznach

Weihnachtsmarkt Gustavsburg
30. November bis 2. Dezember, Cramer-Klett-Platz, Gustavsburg

Weihnachtsmarkt Nieder-Olm
30. November bis 2. Dezember, Rathausplatz, Nieder-Olm

Weihnachtsmarkt Walluf
1. Dezember, La Londe Platz, Walluf

Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt
6. bis 9. Dezember, Marktplatz, Rüsselsheim

Hochheimer Weihnachtsmarkt
7. bis 9. Dezember, Altstadt, Hochheim

Idsteiner Weihnachtsmarkt
7. bis 9. Dezember, Altstadt, Idstein

Weihnachtsmarkt Eltville
8. & 9. Dezember, Langwerther Hof/ Hof Bechtermünz, Eltville

Weihnachtsmarkt Bad Schwalbach
8. & 9. Dezember, am Weinbrunnen i.d. Brunnenstraße, Bad Schwalbach

Niersteiner Adventsmarkt
8. & 9. Dezember, Marktplatz, Nierstein

Weihnachtsmarkt Klein-Winternheim
9. Dezember, Andreasplatz, Klein-Winternheim

Weihnachtsmarkt Bingen
14. bis 16. Dezember, Speisemarkt, Bingen

Ginsheimer Weihnachtsmarkt
15. & 16. Dezember, Pfarrkirche St. Marien, Ginsheim

Königstädter Weihnachtsmarkt
15. & 16. Dezember, Bismarckplatz, Rüsselsheim-Königstädten

Weihnachtsmarkt Brentanoscheune
15. & 16. Dezember, Brentanoscheune, Oestrich-Winkel

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Auch interessant