Lade

Tippen zum Suchen

Kultur

Please don’t touch the art piece (UA)

Teilen

Spontan-Tanztheater (Uraufführung) von Roy Assaf – 29.,30.11., 16. bis 21.12.2022 und 6.,7.,9.1.2023 im Staatstheater Mainz

Das Theater geht fremd und zwar in das Leibniz-Zentrum für Archäologie Mainz (Neutorstr. 2), In Please don’t touch the art piece spielen Gastchoreograf Roy Assaf und die Tänzer:innen der tanzmainz-Compagnie mit den Erwartungen, die wir alle an Kunst haben. Und sie wagen den Umgang mit dem Unkalkulierbaren: Jede Vorstellung wird anders sein, lebt von den Reaktionen und Aktionen der Zuschauer:innen. Und versinnbildlicht damit die Unwägbarkeiten und Risiken des Lebens. Des Augenblicks, den wir nicht vorhersagen können und dem wir als Mensch in all unseren Schwächen und Stärken begegnen müssen. Ausgang ungewiss. Dieses Spiel verbindet sich auf außergewöhnliche Weise mit der Virtuosität der Tänzer:innen und der Poesie ihrer Bewegungen. Und hinter all dem steht die Frage, wie wir unser Dasein in Kunst übersetzen.

Foto: Andreas Etter

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel