Lade

Tippen zum Suchen

Stadt

Küken bereit zum Abflug

Teilen

Anfang Juli schlüpften in der Mainzer Rheinstraße im Hinterhof des stadtbekannten Grafikdesigners und selbsternannten Jägergardistens Bernd Frank sechs Stockentenküken. Ihre Entenmama suchte sich den ruhigen Platz als neue Heimat für Ihre Sprößlinge aus und fand mit Bernd einen perfekten Ziehvater. Dieser liebevolle Erpel versorgte die süßen Küken täglich mit frischem Salat und entengerechten Köstlichkeiten.

Er baute sogar ein Badeparadies aus Kübeln und Wasserbassins. Mittlerweile werden die fast schon ausgewachsenen Entlein allerdings flügge. Inzwischen ist es die vierte Generation von Enten, die sich im „Fränkischen“ Hinterhof zu Hause fühlen. Wer die Geschichten der Mainzer Enten mitverfolgen möchte hat die Gelegenheit im Blog: https://rheinstrassenkueken.wordpress.com.   (tcm)

Tags:
Nächster Artikel

Auch interessant