Lade

Tippen zum Suchen

Gastro

Licence to grill

Teilen

Es ist (fast) egal, ob Brutzel-Beginner oder Grill-Guru: Am Ende zählt nämlich nicht nur, was auf dem Teller landet. Wenn uns „Das perfekte Dinner“ eines lehrt, dann dass das „Feeling“ stimmen muss und meist über Erfolg oder Misserfolg des Abends entscheidet. Also nicht an der Location geizen! Wir haben also die wichtigsten Infos zu den idyllischsten Plätzen in Mainz und Umgebung gesammelt. Und zeigen mit unserer Checkliste zum Glücklich-Grillen, wie man diese idyllische Natur mit sinnvollen und kleinen Swaps auch nachhaltig schützen kann.

Grill Dich Glücklich – Checkliste & Swaps für den nachhaltigen Grillabend

Less: Handelsübliche Grillanzünder sind auf Erdölbasis und mit allerlei chemischen Zusätzen
More: Anzünder aus gentechnikfreiem Pflanzenöl und FSC-zertifiziertem Holz
Less: Alufolie (Metall kann bei Erhitzung in Speisen kommen)
More: Blätter vom Rharbarber, Kohl oder Mais (Bananen kann man sogar in ihrer Schale grillen!)
Less: Einweggrill
More: Lotusgrill
Less: Plastikgeschirr;
More: Campinggeschirr aus Blech (kann im Gegensatz zu Omas Porzellanservice auch mal runterfallen), Palmblatt      oder Bambus (kann man mehrmals waschen)
Less: Papierservietten
More: Servietten aus Stoffresten
More: Do it yourself-Marinade: Ob Tofuwürstchen oder klassische Grillschnecke: Selbst experimentieren mit den  Gewürzmarinaden, anstatt abgepacktes Fertigfleisch kaufen & lästigen Verpackungsmüll vermeiden
– Grill ´em all: Alles was bei drei nicht auf den Bäumen ist − Gemüse & Co. sind natürliches Fast-Food und schmecken auch roh!
Holz ist nicht gleich Holz:
Less: handelsübliche Grillkohle aus (sub)tropischen Hölzern
More: Grillbrickets aus Oliventrester, Stärke und Wasser oder aus dem Restholz heimisch bewirtschafteter Wälder

Wiesbaden
Freizeitgelände Alter Friedhof
Platter Straße 13, 65183 Wiesbaden
ÖPNV: 6/Rothstraße
Tel.: 0611 313249,
grillplatzservice@wiesbaden.de,
www.wiesbaden.de
Personen: 100-200 pro Grillstelle,
Rost: 3 Grillplätze
Reservierungsantrag online
Hütte: ja + Sitzgruppen
Was man sonst so erleben kann:
Wasserspiele, Kletterparcours

Felsengruppe Nerotal
ÖPNV: 1/Nerotal, Sanitas
Tel.: 0611 23608515
Personen: 120
Rost: 1 Feuerstelle
Hütte: Nein
Was man sonst so erleben kann:
Nerobergbahn

Maaraue
ÖPNV: Mainz-Kastel Bahnhof
Tel.: 06134 6031 (Frau Ries)
ortsverwaltung-kastel-kostheim@wiesbaden.de
Personen: 50
Rost: Reservierung
Hütte: Ja + Sitzgruppe
Was man sonst so erleben kann:
Freibad Maaraue

Mainz
Hartenbergpark
Am Lungenberg 16, 55122 Mainz
ÖPNV: 64,65,91/Hartenbergpark
Tel.: 06131 387073 (Minigolfclub)

Rost: gr. Grillrost,
3 kl. offene Schwenkgrille
Hütte: Ja
Was man sonst so erleben kann:
Minigolf

Volkspark
ÖPNV: 62, 63, 92/Volkspark
Tel.: 0152 22878899 (Herr Klein),
gruen-umweltamt@stadt.mainz.de
Rost: 20 fest installierte Grillroste
Hütte: Ja
Was man sonst so erleben kann:
Minigolf, Tischtennis, Wasserspiele

Alte Ziegelei Rosbach
Pariser-Straße,
Höhe Albert-Stohr-Straße
ÖPNV: 57, 70, 71/
Bretzenheim Albert-Stohr-Straße
Tel.: 0176 24607019
(Herr Piccin, Mo-Fr: 8-8.30 Uhr)
Rost: Vermietung
Hütte: Ja

Lennebergwald
Im Wald 16, 55257 Budenheim
ÖPNV: 68, 620/
Budenheim Reitschule;
50/Finthen Römerquelle
Tel.: 06139 370 (Forsthaus Lennebergwald, Förster Dorschel, Donnerstags 17 bis 19 Uhr);
forstrevier@lenneberg.de;
www.lennebergwald.de
Personen: Hütte für 32 Personen
Rost: Vermietung
Hütte: Ja, Belegungsplan ist online einsehbar
Was man sonst so erleben kann:
Walderlebnispfad

 

Tags:

Auch interessant