Lade

Tippen zum Suchen

Wiesbaden

Eventerview – 10. Sommerfestspiele Wiesbaden

Teilen

Wolfgang Vielsack, seines Zeichens Intendant, Schauspieler und Regisseur des kuestlerhaus43 in Wiesbaden, über die bevorstehenden Sommerfestspiele auf der Burg Sonnenberg.

Interview: Konstantin Mahlow

Herr Vielsack, die Sommerfestspiele des kuenstlerhaus43 finden dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Was erwartet uns zu dem Jubiläum?

Ein bunt gemischtes Programm für Jung und Alt, das in diesem Jahr mit über 20 Schauspielern beinahe Staatstheatergröße besitzt. Mit unserem Team werden wir die Bremer Stadtmusikanten und Hamlet präsentieren, die beide besonders musikalisch ausfallen werden. Das Stück Hamlet, das vom Wiesbadener Regisseur Ulrich Cyran geleitet wird, wird zudem von der Musical Academy of Arts aus Mainz unterstützt und wesentlich kürzer ausfallen als die klassische Version. Stattdessen wird viel gesungen werden. Momentan dafür proben zu dürfen, ist eine wahre Wonne, beinahe wie eine Therapie.

Wieso ausgerechnet diese beiden Stücke?

Hamlet war eine Entscheidung von Ulrich Cyran, meiner Frau und Geschäftsführerin Susanne Müller und mir. Die Bremer Stadtmusikanten zu spielen war mein persönlicher Wunsch. Die Geschichte ist sehr aktuell in diesen Zeiten, ohne dabei politisch werden zu wollen. Sie ist auch nicht ausschließlich für Kinder gedacht, wir machen ja keine Sesamstraße. Selbst bei Hamlet, das im Vergleich sehr blutrünstig ist, habe ich das Gefühl, dass es ein Stück weit zur Situation auf dieser Welt passt. Wir haben uns gesagt, zum Jubiläum machen wir etwas Besonderes.

Es wird auch noch Gastauftritte geben …

Am 27.7. findet hier Hessens größter Open Air Poetry Slam statt, der Grand Slam auf der Burg. Am 3.8. kommt mit Alice Hoffmann und ihrem neuen Programm „Torschlusspanik“ ein echter Star zu uns. Auch hier haben wir eine gute Mischung für junge und ältere Erwachsene.

Alle Informationen sowie Tickets für die Sommerfestspiele unter kuenstlerhaus43.de. Spielstart ist der 17.7. mit den Bremer Stadtmusikanten. 

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel

Auch interessant