Lade

Tippen zum Suchen

Gastro Kultur Service Stadt

STUZ retten

Teilen

Ein Blick in eine nicht so tolle Zukunft: Stell dir vor, du chillst in deinem Lieblingscafé und schlürfst einen leckeren Espresso – aber dein
Lieblingsstadtmagazin ist nicht da! Horror? Horror.

Als Magazin mit Schwerpunkt auf Veranstaltungen und Kultur trifft Corona uns ähnlich hart wie auch unsere Partnerinnen und Partner in Kultur und Gastronomie. Denn wer sein Lokal nicht öffnen kann, der braucht auch keine Werbung – und genau die fehlt uns, um zu überleben. Denn STUZ lebt ausschließlich von Anzeigen und hat keine dicke Verlagsmama im Rücken.
Corona gefährdet also DAS traditionsreiche unabhängige Stadtmagazin für Mainz und Wiesbaden und damit auch euer Terminportal PROUDY.de und das PROUDY Gutscheinbuch. Daher haben wir eine Spendenaktion in eigener Sache ausgerufen:

ZUR SPENDENKAMPAGNE

Und so möchten wir Dankeschön sagen:

– weniger 10 Euro: Ich gebe euch einfach so eine kleine Spende weil
ich euch wertschätze.
– ab 10 Euro: 5 Quadratische Mainz-Postkarten (ca. 10×10 cm) mit
Motiven aus dem PROUDY-Gutscheinbuch.
– ab 20 Euro: 1 PROUDY-Gutscheinbuch 2020, mit 120 Gutscheinen,
gültig bis 01.02.2021.
1 Euro pro Buch spenden wir weiterhin an den Kinderschutzbund
Mainz e.V.
– ab 30 Euro: STUZ Jahres-Abo: Die STUZ 1 Jahr lang bequem per Post
nach Hause ODER ein PROUDY-Gutscheinbuch.
Dazu gibt’s 3 Quadratische Mainz-Postkarten (ca. 10×10 cm) mit
Motiven aus dem PROUDY-Gutscheinbuch.

Alle Unterstützer*innen werden wir in der Post-Seuchen-STUZ-Ausgabe
selbstverständlich auf den Thron der ewigen Wertschätzung heben und –
sofern ihr nichts dagegen habt – namentlich mit Dank überhäufen.