Lade

Tippen zum Suchen

Kultur

Mächtig Musik im Museum

Teilen

Mit einem großen Sommerfest der Klassik im Landesmuseum Mainz geht die Villa Musica in ihre neue Saison. Am Sonntag, 9. September, wird bei freiem Eintritt musiziert – non stop von 11 bis 18 Uhr. Da zugleich der Tag des offenen Denkmals ist, öffnet das Museum alle Räume und den Innenhof in dem klassische Meisterwerke wie das Oktett von Franz Schubert gespielt werden. Das Publikum kann auf Konzertstühlen lauschen oder an Tischen bei Kaffee und Kuchen. Auch warme Speisen und kühle Getränke werden angeboten. Zwischen den römischen Monumenten der Steinhalle spielt das preisgekrönte Schumann Quartett Streichquartette von Felix Mendelssohn. Klassische Kostproben erklingen vor den Kunstwerken der Sammlung. Figurentheater für Kinder findet im Forum statt. „Es wird ein großer Tag der Klassik für die ganze Familie, Open Air und in den wunderschönen Räumen des Museums“, freut sich Professor Alexander Hülshoff, der Künstlerische Leiter der Stiftung Villa Musica.  (cas)

Tags:

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel

Auch interessant