Anzeige

Eingeweideschau à la Schrebergarten

Der schmale Grat zur Begeisterung

Teaserbild
Standard

Am 30. Mai hatten zum zehnten Mal Mainzer Museen und Galerien bis tief in die Nacht geöffnet. Von 18 bis 1 Uhr konnten Einblicke in fremde Kulturen und vergangene Zeiten gewonnen werden. Insgesamt haben sich 40 Institutionen an der Nacht beteiligt.

Medien
(c) Mona Hofmann
(c) Mona Hofmann
(c) Mona Hofmann
(c) Mona Hofmann
(c) Mona Hofmann

Eingeweideschau à la Schrebergarten

Teaserbild
TOP STORY

Vom 20. März bis zum 6. September darf man in der Kunsthalle Mainz über befremdlich angeordnete Überreste toter Flora und Fauna sowie symbolische Gedankenlandkarten staunen.

Medien
Inhalt abgleichen