Lade

Tippen zum Suchen

Gesellschaft

Cat Call Call Out

Teilen

Sarah, 26
Ich war mit einer Freundin im Club auf der Tanzfläche, als plötzlich eine Hand an meinem Po war. Erst dachte ich, es war ein Versehen, aber die Hand kam wieder – diesmal unter meinen Rock. Ich wirbelte wütend herum, der Typ tat als wäre nichts. Aber zwei andere Frauen, die er wohl vorher belästigt hat, kamen mir sofort zur Hilfe. Positiv überrascht haben mich auch seine Freunde: Sie haben sich ausgiebig entschuldigt. Er nicht.
#Rudel

Annika, 24
Beim Bedienen in der Kneipe fragte ich zwei Männer Mitte 40, ob bei ihnen alles gut sei. Die Antwort des einen: „Wenn dein Rock ein bisschen kürzer wäre, wäre es noch besser.“
#Sonstgehtsdirgut

Lisa, 25
Ich bin mit dem Rad zur Uni gefahren. Mitten im Stadtzentrum fahr ich an einem Mann vorbei, der ruft: Dicke geile Titten. Ich fands ekelhaft und hab mich irgendwie benutzt gefühlt. Kurz kam der Gedanke: Was hab ich falsch gemacht? ICH habe definitiv nichts falsch gemacht! Seitdem fahr ich ungern mit dem Rad durch die Stadt.
#BenutztBeschmutzt

Elisabeth, 28
Früher Abend im friedlichen Vorort von Mainz. Ich bin auf dem Heimweg vom Einkaufen, da kommt mir ein Typ auf dem Rad entgegen und blökt: Blowjob für 50 Euro?
#Suburbia

U., 28
Neulich im Bus hat mich ein älterer Kerl die ganze Zeit penetrant angestarrt. Um zu signalisieren wie komisch das ist, hab ich erst zurück geglotzt und mich dann demonstrativ weggedreht.Selbst entgegen der Fahrtrichtung hat er sich die ganze Zeit zu mir umgedreht, sogar noch nach dem Aussteigen. Gesagt hat er nichts, unangenehm und creepy war’s trotzdem.
#Creep

Johanna, 25
Die klassischen Rufe aus Autos und LKWs an der Bushaltestelle waren immer eher harmlos. Im Club wurde es heftiger, Alkohol macht die Grenze zwischen Flirt und Unangemessen schnell fließend. Ein Übergriff war es dann, als ein Mann mir von der Bar in den Flur folgte und mir aus dem Nichts von hinten in den Schritt griff. Ich war völlig überfordert. An der Garderobe hat mein Freund gewartet, ich hab’s ihm erzählt und wir sind schnell nach Hause. Meinen Freund hab ich davon abgehalten, ‘ne Prügelei mit dem Kerl zu starten.
#Downplaying

Lea, 25
In mein Appartement kommt ein Handwerker zum Waschbecken Austauschen. Es ist Sommer, ich habe was Kurzes an. In meiner eigenen Wohnung. Beim Arbeiten checkt er mich ab und sagt “du bist doch bestimmt so süße 17.” Ich kann ihn nicht abfertigen, schließlich brauche ich mein Waschbecken, außerdem gibt es keinen Ausweichplatz. Trocken: “Ich bin Mitte Zwanzig.” Der schmierige Typ grinst mich lüstern an und sagt: “Du hast dich aber noch gut gehalten.” Igitt.
#Frischfleisch

Marika, 23
Ich werde wöchentlich, wenn nicht sogar öfter belästigt oder es wird mir hinterhergerufen, weshalb ich mich im Alltag sehr unwohl fühle und inzwischen seltener rausgehe. Letztes Jahr war ich mit meiner Familie auf dem Weihnachtsmarkt. Ich war offensichtlich nicht alleine, dennoch kam eine Gruppe älterer Männer auf mich zu und hat mich minutenlang nicht in Ruhe gelassen. Es ist sogar so weit gekommen, dass ich meinen Kleidungsstil geändert habe: keine engen Klamotten, keine Röcke oder Kleider mehr. Das ändert jedoch nichts. Es liegt anscheinend einfach daran, dass wir Frauen sind. Und Frauen sind bekanntlich das anatomisch schwächere Geschlecht.
#Bierzeltkultur

Michelle, 26
Im Urlaub haben zwei Männer in meiner Reichweite lautstark darüber diskutiert, welche Körbchengröße ich wohl habe. Als ich sie konfrontiert hab, was das soll, wurden sie patzig. Der eine schnauzte, was ich denn will und dass ich abhauen soll. Der andere meinte: “Wenn du so rumläufst, musst du dich auch nicht wundern.” Wenn man es wagt, am Strand ‘nen Bikini zu tragen.
#Blamethevictim

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel

Auch interessant