Lade

Tippen zum Suchen

Kultur

Klassisches Sommerfest

Teilen

Mit einem großen Sommerfest der Klassik im Landesmuseum Mainz geht die Villa Musica in ihre neue Saison. Am Sonntag, 9. September, wird bei freiem Eintritt durchgehend von 11 bis 18 Uhr. Meisterwerke wie das Oktett von Franz Schubert sind im Innenhof zu hören, klassische Kostproben erklingen vor den Kunstwerken der Sammlung. Es ist der Auftakt zu 100 Konzerten in ganz Rheinland-Pfalz bis zum Sommer 2019. Dabei stehen die virtuosen Nachwuchsmusiker der Stiftung im Mittelpunkt, etwa die französische Cellistin Camille Thomas (Foto). Highlights in Mainz in den nächsten Monaten sind „Der Klang Chinas“ und „Vivaldi im Advent“ im Landesmuseum, intime Kammerkonzerte und Kindertheater mit Musik in der Villa Musica. Im Frankfurter Hof setzt die Stiftung ihre Reihe ClassicClash in Kooperation mit dem SWR fort. Ein besonderes Erlebnis wird „Musik in der Synagoge“ mit dem Tel Aviv Wind Quintet in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde.

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein