Lade

Tippen zum Suchen

Kultur

Der Sommer ruft…

Teilen

… und Mainz antwortet. Vom 25. Mai bis 18. August findet die 23. Open-Air-Konzert-Reihe Summer in the City statt. Zum Auftakt bringen The Hooters mit einer einzigartigen Mischung aus Ska, Reggae und Rock‘ n‘ Roll 80s-Feelings auf die Zitadelle. Weitere internationale Acts sind u.a. Steve Hackett, mit neuem Soloalbum, und der Grammy-nominierte Rockstar Beth Hart (im Bild). Bereits zum dritten Mal steht Bob Dylan auf einer der Mainzer Bühnen. Die jüngere Musik-Szene ist u.a. mit George Ezra und dem irischen Newcomer Dermot Kennedy vertreten, der in seinen Songs Indie Folk und urbanen Hip-Hop vereint. Auf der traditionell stattfindenden Opernnacht interpretieren Mitglieder des Mainzer Staatstheaters Arien, Duette und Ensembles bekannter Opern. Zum Abschluss des musikalischen Sommers treffen die Rockband Jammin‘ Cool und das Orchester Sinfonietta zur Symphonic Rock Night zusammen. (reh)

Tags:
Nächster Artikel

Dies könnte auch interessant sein

Verwandte Artikel

Auch interessant